Termine/Veranstaltungen

Wentorfer Kulturwoche 2019: Open Air-Kino

21.06.2019 um 22.00 Uhr

weiter

Wentorfer Kulturwoche 2019: Meditativer Tanzgottesdienst

23.06.2019 um 19.00 Uhr

weiter

Kindersommer 2019: Gute Nacht-Geschichten

30.06.2019 - 06.07.2019 um 18.00 Uhr

weiter

Kindersommer 2019: Kinderkino

04.07.2019 um 15.30 Uhr

weiter

Starke Stimmen in der Kirche

07.07.2019 um 17.00 Uhr

weiter

Weiter Termine finden Sie hier

Telefonnummern

Pastor
Mirko Klein

040 720 27 11
Pastorin
Ulrike Lenz
040 720 31 96
0175 85 48 930
Kirchenbüro
Am Burgberg 1

040 720  24  25

Gottesdienste

EVANGELISCHE GEMEINDE

GOTTESDIENST

Jeden Sonntag 10:00 Uhr

KINDERGOTTESDIENST

Jeden Sonntag 10:00 Uhr
(außer in den Ferien)

KATHOLISCHE GEMEINDE

GOTTESDIENSTE in Wentorf
KATH. EUCHARISTIEFEIER

am Vorabend

1. Samstag i. Monat 18:30 Uhr

GOTTESDIENSTE in Reinbek

1., 3., (u. 5.) Sonntag 9:00 Uhr

2. u. 4. Sonntag 11:00 Uhr

Tauferinnerungsgottesdienst an Lichtmess

Samstag, 02. Februar 2019 , 16.00 Uhr

Martin-Luther-Kirche, Reinbeker Weg 27

Für alle Generationen mit vielen Kerzen und einem Tauferinnerungsritual


Der 2. Februar ist im Kalender ein besonderer Tag, der „Mariä Lichtmess“ genannt wird. Nun sind seit Heiligabend genau 40 Tage vergangen. Und nach der Überlieferung brachten die Eltern Jesu, Maria und Josef – wie es Brauch war – 40 Tage nach der Geburt ihren Sohn in den Tempel, um ihn dort zu zeigen. Darum wird der 2. Februar auch „Tag der Darstellung des Herrn“ genannt.
Der 2. Februar markiert das Ende des Weihnachtsfestkreises. Man kann nun deutlich merken, dass die Tage wieder länger werden. Das Tageslicht nimmt spürbar zu. Im Lichtmess-Gottesdienst der katholischen Liturgie spielt das stimmungsvolle Entzünden von Kerzen eine große Rolle. Man hört nicht nur, man spürt auch den Trost, den der Kerzenschein den Menschen in Dunkelheit bringt, und Christus als Licht, das nie erlischt. Jesus als Licht der Welt kann Menschen den Weg weisen, die auf der Suche nach Hoffnung sind und selbst Licht sein wollen, indem sie teilungsbereit und sozial sind.
Alle, die sich ihr Getauftsein vergegenwärtigen möchten, sind herzlich eingeladen – und ausdrücklich alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die seit Ende 2017 getauft wurden. Wer eine Taufkerze hat, bringe diese bitte gern mit.
Pastorin Ulrike Lenz

 Veranstaltungskalender